Pressemitteilung: Solargenossenschaft Andwil mit zweiter Anlage am Netz, Besichtigung am Samstag – Solargenossenschaft Andwil

Pressemitteilung: Solargenossenschaft Andwil mit zweiter Anlage am Netz, Besichtigung am Samstag

Andwil, 19.10.2015: Am 28. September konnte die zweite Anlage der Solargenossenschaft Andwil erfolgreich ans Netz genommen werden. Diese neue Anlage liefert mit 86.3kWp Strom für weitere 25 Einfamilienhäuser und leistet damit beinahe das Doppelte der ersten. Am kommenden Samstag, 24. Oktober erfolgt die offizielle Einweihung und die Anlage kann besichtigt werden.

Wir freuen uns sehr, dass die Anlage nun am Netz ist. Der Termin bis Ende September war für uns sehr wichtig, da die Einspeisevergütung im Oktober geringer ausgefallen wäre. Dank guter Planung hat aber alles termingerecht geklappt. Jetzt freue ich mich die Anlage allen Interessierten persönlich zeigen zu können. (Zitat: Andreas Glogg, Präsident Solargenossenschaft Andwil)

Die Besichtigung am kommenden Samstag bietet unseren Mitgliedern, aber auch allen Interessierten, die Möglichkeit die Anlage vor Ort in Augenschein zu nehmen. Für Schwindelfreie wird die Begehung des Dachs ermöglicht. Ausserdem sind die technischen Installationen zugänglich, welche ansonsten kaum sichtbar sind. Der Vorstand, sowie die beteiligten Handwerker stehen für Fragen zur Anlage, zur Solargenossenschaft, oder auch zu allgemeinen Fragen über Photovoltaik zur Verfügung.

Die Besichtigung findet am Samstag 24. Oktober zwischen 10 und 15 Uhr in der Doppelturnhalle Ebnet statt. Parallel spielen in der Halle auch die Voleyballerinnen und Volleyballer vom VBC Andwil-Arnegg.

Interessiert wie viel Strom die neue Anlage produziert? Die Ertragsdaten sind bereits online einsehbar: http://www.solar-andwil.ch/ertragsdaten/

Die Finanzierung der Anlagen steht. Einen Teil des Geldes haben wir bei der lokalen Raiffeisenbank aufgenommen. Wir würden uns aber sehr freuen, wenn sich noch zusätzliche Mitglieder beteiligen. Interessenten dürfen sich gerne bei mir oder meinen Vorstandskollegen melden. Oder sprechen Sie uns während der Besichtigung einfach direkt an. (Zitat: Markus Schwendimann, Kassier Solargenossenschaft Andwil)

Neue Mitglieder zeichnen mindestens einen Anteilsschein über 1‘000.- CHF und beteiligen sich damit direkt an der Finanzierung der zweiten Anlage. Die Anteilsscheine werden gemäss Beschluss der Generalversammlung verzinst. Zusätzlich besteht die Möglichkeit Genossenschafterdarlehen zu sprechen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage oder Sie können sich direkt an unseren Präsidenten wenden.
Homepage:        http://www.solar-andwil.ch
Präsident:           Andreas Glogg, 079/784 45 08, praesident@solar-andwil.ch

Wir würden uns sehr über den Besuch eines Reporters freuen und nehmen uns gerne auch vor Ort Zeit für Sie. Melden Sie sich bei Andreas Gloor.

Bilder: Logo Solargenossenschaft, Bild der fertigen Anlage

PDF: Pressemitteilung Solargenossenschaft Andwil 2015-10-19.pdf

Ich bin in der Verwaltung der Solargenossenschaft tätig. Zu meinen Aufgaben gehören unter anderem die Pflege & Moderation der Homepage.

Veröffentlicht in Allgemein, Doppelturnhalle, Schulhaus Ebnet, Presse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kleine Rechenaufgabe (SPAM-Schutz) * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Archiv