Pressemitteilung: Baustellenbesichtigung Solargenossenschaft Andwil

Andwil, 09.11.2014: Die erste Photovoltaik-Anlage der Solargenossenschaft Andwil wird in den nächsten Tagen installiert. Am Samstag 29.11.2014 veranstaltet die Solargenossenschaft eine Baustellenbesichtigung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen den Stand der Arbeiten zu begutachten oder sich vor Ort und persönlich über die Solargenossenschaft Andwil zu informieren. Wienerli und Brot mit Punsch und Glühwein werden offeriert. Der Anlass dauert von 10 bis 12 Uhr und findet auf dem Gelände des Schulhauses Ebnet, (Arneggerstrasse 14, 9204 Andwil) statt.

Die Arbeiten werden bewusst so geplant, dass am Samstag der Aufbau der Anlage ersichtlich ist. So gibt es also nicht einfach nur eine „fertige“ Anlage zu sehen, sondern die laufende Installation kann begutachtet werden. Der Vorstand der Solargenossenschaft wird vor Ort Auskunft zur Anlage geben und beantwortet gerne auch Fragen zu einer Mitgliedschaft. Am Freitag findet für die Schüler des Schulhauses Ebnet ebenfalls eine Orientierung über „Ihre“ Anlage statt.

Obwohl wir bereits genügend finanzielle Mittel zur Realisierung der Anlage haben, sind wir dennoch an neuen Mitgliedern interessiert. So kann die Solargenossenschaft in der Bevölkerung breit abgestützt werden. Wer sich für eine Beteiligung interessiert, kann sich auf unserer Homepage (www.solar-andwil.ch) oder vor Ort während der Baustellenbesichtigung informieren. (Zitat: Andreas Glogg, Präsident Solargenossenschaft Andwil)

Zur Besichtigung sind alle Interessierten eingeladen. Unabhängig davon ob sie in Andwil leben, oder sich einfach nur für die Anlage oder die Solargenossenschaft interessieren. Auch Pressevertreter sind herzlichst eingeladen.

Die erste Anlage wird auf den Dächern vom Trakt B des Schulhauses Ebnet in Andwil realisiert. Die Anlage wird eine Dachfläche von 283m2 nutzen und mit insgesamt 172 Modulen eine Spitzenleistung von 44.7 kWp erzielen. Die jährliche Ertragsprognose geht von 43‘400 kWh aus, was dem Strombedarf von 14 durchschnittlichen Einfamilienhäusern entspricht. Weitere Angaben können unserer Homepage (http://www.solar-andwil.ch/anlagen/schulhaus-ebnet-trakt-b/) oder dem Anhang entnommen werden.

Interessierte Personen finden weitere Informationen auf der Homepage der Solargenossenschaft oder können sich direkt an den Präsidenten wenden.
Homepage: http://www.solar-andwil.ch
Präsident: Andreas Glogg, 079/784 45 08, praesident@solar-andwil.ch

Bilder: Logo Solargenossenschaft, Visualisierung der geplanten Anlage

PDF: Pressemitteilung-Solargenossenschaft-Andwil-2014-11-09

Ich bin in der Verwaltung der Solargenossenschaft tätig. Zu meinen Aufgaben gehören unter anderem die Pflege & Moderation der Homepage.

Veröffentlicht in Allgemein, Presse, Trakt B, Schulhaus Ebnet
0 Kommentare zu “Pressemitteilung: Baustellenbesichtigung Solargenossenschaft Andwil
1 Pings/Trackbacks für "Pressemitteilung: Baustellenbesichtigung Solargenossenschaft Andwil"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kleine Rechenaufgabe (SPAM-Schutz) * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Archiv